„Ohne Kernkraft geht es nicht“

Prof. Dr. Fritz Vahrenholt bei Viertel nach Acht Der ehemalige Umweltsenator Hamburg (SPD) und Energieexperte Prof. Dr. Fritz Vahrenholt kritisiert den Ausstieg aus der Atomkraft. Er sagt: „Herr Habeck hat erklärt, dass am 31.12.2022 die drei noch am Netz befindlichen Kernkraftwerke abgestellt werden sollen. Das Kraftwerk Lingen für immer, die beiden anderen sollen auf Reserve […]

„Europa schafft sich ab“ – die Welt nach dem Ukraine-Krieg

Ulrike Guérot bei Viertel nach Acht Politikwissenschaftlerin und Publizistin Ulrike Guérot kritisiert das politische Agieren der Europäischen Union. Sie sagt: „Olaf Scholz hat am 29. August einige wichtige Reden in Prag gehalten zu Europa. Er hat klargestellt, dass die EU nicht zu gegebenen Bedingungen erweitert werden kann, sondern radikal Reformen brauchen. Dabei geht es nicht […]

Klimapolitik geht brutal auf Kosten der Armen

Ausschnit aus der Bild-Sendung «Viertel nach Acht» vom 28. Oktober 2021 Durch rigorose Klimapolitik werden vor allem die einfachen Bürger brutal abgestraft, findet Roger Köppel. «Man nimmt ihnen die Mobilität weg, man verteuert das Wohnen – für mich ist das ein sozialer Skandal.» – «Diese Klimapolitik ist für mich die grösste Plünderung der Menschheit.»

Zur Werkzeugleiste springen