Markus Krall: Krise oder Crash? Wie schlimm trifft uns die Inflation?

(JF-TV THEMA)

Galoppierende Inflation, strauchelnde Unternehmen, immer mehr Bürger, die ihre Rechnungen nicht mehr bezahlen können. Warum ist das so? Wie schlimm wird das noch? Und vor allem: Was kann man dagegen tun?

Der Ökonom und Bestseller-Autor Dr. Markus Krall warnt seit langem vor einer solchen Entwicklung. Die Gründe sieht er vor allem in der verfehlten Geldpolitik der jüngeren Vergangenheit. Putins Krieg gegen die Ukraine, Chinas strenge Zero-Covid-Politik oder gar die angebliche Klimakrise – all das seien nur “Nebelkerzen”, die von der Schuld der Verantwortlichen ablenken sollen. Denn: “Der erste Hauptgrund der Inflation ist immer das Gelddrucken”, so Krall.

Für Regierungen und Eurppäische Zentralbank gäbe es jetzt im Grunde nur zwei Handlungsoptionen: Die Inflation bekämpfen, also gegensteuern, oder akkomodieren, also weitermachen wie bisher. Doch beide Wege seien mit “großen Schmerzen” verbunden. Welche das sind und was Sie in Augen des Finanzexperten noch tun können, um Ihr Hab und Gut vor dieser Entwicklung bestmöglich zu schützen, erfahren Sie dieser Ausgabe von JF-TV THEMA.

JF-TV THEMA mit Dr. Markus Krall: Krise oder Crash? Wie schlimm trifft uns die Inflation?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zur Werkzeugleiste springen