Rahmenabkommen adieu

Quo vadis in der Beziehung Schweiz/EU?

Freitag, 10 September 2021
19:00 Uhr
Seehotel Waldstätterhof
Brunnen

Die Schweiz als offene und international verknüpfte Volkswirtschaft ist auf gute Beziehungen mit seinen Nachbarn angewiesen. Nach dem Beschluss des Bundesrats, das geplante Rahmenabkommen mit der EU zu begraben, stehen wir vor einer ungelösten und nicht unkritischen Situation.

Was sind die Gedanken in Bern dazu und welche Möglichkeiten und Widerstände sind zu erwarten?

Diese und weitere spannende Fragen diskutieren an unsersm hochkarätig besetzten Podium:

  • Oliver Zimmer
    Professor of Modern European History, University of Oxford und Autor von «Wer hat Angst vor Tell»
  • Damian Müller
    Ständerat FDP/LU, Präsident der Aussenpolitischen Kommission
  • Eric Nussbaumer
    Nationalrat SP/BL, Präsident der Europäischen Bewegung Schweiz
  • Marco Sieber
    Verwaltungsrat bei SlGA, Steuerungsausschuss Kompass Europa
  • Dominik Feusi
    Leiter Bundeshausredaktion, Mitglied GL Nebelspalte

Durch den Anlass führt der bekannte Wirtschaftsjournalist und SRF-ECO Talk-Moderator Reto Lipp.

Der Anlass ist Covid-zertifiziert. Es gilt die 3G-Regelung: Einlass wird nur gegen Vorweisen des Covid-Zertifikats zusammen mit einem Personalausweis gewährt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen